Ausgabe 01/2011

Unsere erste Ausgabe im Jahr 2011 widmet sich im Schwerpunkt dem Lebensgefühl Berlin. In mehreren Artikeln versuchen wir zu fassen, was Berlin ausmacht. Was macht Berlin zur Metropole? Was heißt Verdrängung in Berlin? Sind wirklich nur die Innenstadtbezirke hip und die Randbezirke wirklich so mies? Was macht die Kultur- und Clubszene unserer Stadt so außergewöhnlich? Und was hat Arbeit mit dem Lebensgefühl zu tun?

In Zur Lage widmen wir uns neben dem Gesundheitssystem auch der Fortschrittsdebatte in der SPD und der Debatte um die Sarrazin’schen Thesen. Im Kulturteil gibt’s diesmal neben einer Auseinandersetzung mit der Berliner Parklandschaft auch wieder eine Filmkritik und ein Rezept, diesmal für Quiche mit Lauch und Champignons.

 

 

Die erste Ausgabe aus dem Jahr 2011 gibt’s hier zum Download: Infrarot 01/2011