Ausgabe 02/2011

Das erste Mal im neuen Corporate Design widmet sich die zweite Ausgabe der Infrarot im Jahr 2011 ganz dem Wahlkampf ums Abgeordnetenhaus und die BVVen. Im Schwerpunkt machen wir klar: Es geht uns als Jusos Berlin darum, dass die kommenden fünf Jahre unsere Stadt ein Stück näher an unsere Vision eines Berlin von morgen bringen. Wir nehmen Stellung zu Gentrifizierung und explodierenden Mieten, der andauernden Ausbildungsmisere in unserer Stadt, widmen uns den Problemen der S-Bahn genauso wie der Bedeutung antifaschistischer Arbeit für das Zusammenleben in unserer Stadt und vielem weiteren mehr.

In zur Lage geht es diesmal um den Atomausstieg und die Demokratiebewegung in den arabischen Ländern, außerdem nehmen wir zum Erneuerungsprozess der SPD stellen und berichten vom IUSY-Festival am Attersee. Im Kulturteil erwartet Euch diesmal eine Buchvorstellung und die Auseinandersetzung mit dem Quartiersmeister-Projekt.

 

 

Die zweite Ausgabe aus dem Jahr 2011 gibt’s hier zum Download: Infrarot 02/2011